kostenlos beste vertrauenswürdige Vermoegensverwaltung direkte bundessteuer Dienstleistungsangebot Kind unabhängige persönliche günstige professionelle finanzberatung Vermögen


Home Kontakt Über uns Stellenangebot


.

                Rechtliche Informationen
                © 2003 magra vermögensplanung ag
          .     Alle Rechte vorbehalten.

 

                       

Jugendsparen mit PAX First Step  

Auf dem Weg zur Volljährigkeit wollen Eltern, Grosseltern und Paten ihren Schützling begleiten und ihm einen optimalen Start in ein erfülltes Leben ermöglichen. Oftmals legen sie deshalb einen Sparbatzen auf die Seite, der dem jungen Erwachsenen bei der Gründung eines eigenen Haushaltes, der Finanzierung einer teuren Weiterbildung oder ganz einfach beim Kauf des ersten Motorfahrzeuges zur Verfügung stehen soll.        


PAX First Step – sparen nach Plan           


Zu diesem Zweck hat die PAX den Kindersparplan PAX First Step entwickelt, welcher rendite-orientiertes Sparen und angemessenen Risikoschutz in idealer Weise verbindet. Mit PAX First Step werden die Spareinlagen in ausgewählte Anlagefonds investiert, welche dank professionellem Anlagemanagement langfristig erstklassige Wertentwicklungschancen bieten. Bei Invalidität oder vorzeitigem Tod des Anlegers übernimmt die PAX die Prämienzahlung bis zum Vertragsende. Damit ist sichergestellt, dass der junge Erwachsene in jedem Fall über ein ansehnliches Startkapital verfügen kann.

Sollte zusätzlich der Wunsch bestehen, das Leben des Kindes vor den finanziellen Folgen einer langfristigen Invalidität zu schützen, so kann dies sehr preiswert mitversichert werden. Bei einer allfälligen Invalidität des Kindes würde dann eine Rente zur Auszahlung kommen.

 

Attraktive Rendite und preiswerte Absicherung

Ein 35-jähriger Familienvater möchte seinem heute einjährigen Sohn den Start ins Erwachsenen-leben finanziell erleichtern. Aus eigener Erfahrung weiss er, dass ein attraktives Startkapital mit zwanzig höchst willkommen ist.

Mit regelmässigen vierteljährlichen Beiträgen von 200 Franken investiert er in den Kindersparplan PAX First Step und profitiert so vom historisch belegbaren Gewinnpotential der Börse. Unter Annahme einer durchschnittlichen Fondsrendite von 7% wird sein Sohn mit zwanzig den stattlichen Betrag von rund 24'500 Franken erhalten. Da der Vater die Risiken kennt, denen sich Kinder tagtäglich aussetzen, möchte er seinen Sohn zusätzlich gegen die finanziellen Folgen einer bleibenden Invalidität absichern. Für rund 38 Franken pro Quartal schliesst er eine Erwerbsunfähigkeitsrente in den Kindersparplan ein. Im Falle einer bleibenden Invalidität würde dem Sohn so zwischen dem 18. und 65. Lebensjahr eine jährliche Invalidenrente von 24'000 Franken zur Verfügung stehen!

Legen Sie den Grundstein für ein attraktives Startkapital Ihrer Kinder oder Patenkinder und verlangen Sie jetzt
eine Offerte oder fordern Sie unseren Prospekt an!

  Zürich Zuerich Aargau Aarau Brugg Lenzburg Luzern Triengen Basel Wohlen Mellingen Schwyz Bern Region Kanton gratis kostenlos beste gute Schweiz Suiss Switzerland Swiss Skandia Hypothek Steuer sparen Obligationen Fonds Hedgefonds fond fund funds kapital sicher garantiert Erfolg mägenwil birr wildegg  Zürich Zuerich Aargau Aarau Brugg Lenzburg Luzern Triengen Basel Wohlen Mellingen Schwyz Bern Region Kanton gratis kostenlos beste gute Schweiz Suiss Switzerland Swiss Skandia Hypothek Steuer sparen Obligationen Fonds   . . . . . . . . . . . . .